Bergwanderung auf den Frieder

Bergwanderung auf den Frieder (2050 m) und Friederspitz (2049 m)

Jedes Mal, wenn wir eine neue Bergwanderung entdeckt haben, sagen wir: das ist jetzt die schönste Tour! Aber dieses Mal stimmt es, was für eine Tour! 

Ich liebe Pfade, Einsamkeit, abwechslungsreiche Landschaft, einen tollen Ausblick… ich könnte noch viel mehr aufzählen…diese Wanderung beinhaltete alles!

Die Tour ist für alle besonders gut geeignet, wer ein Kombi aus Bike & Hike mag. Die ersten 4 Kilometer Forstweg, sind super mit dem eBike zu befahren. Zu Fuß sind diese schon sehr zäh und dann wird die Tour schon sehr lang. 

Wir starten am Parkplatz der Ochsenhütte mit unseren Rädern und fahren gemütlich 4 Kilometern auf einem Forstweg zum Einstieg, der dann auch beschildert ist. Von hier gehen wir zu Fuß erst auf einem breiteren Pfad, der dann immer schmaler wird. Die Steige sind wunderbar zu gehen, nur ab und zu sind steilere und schottrige Abschnitte dabei. Der erste Teil des Aufstiegs geht durch den Wald, der sich dann lichtet, dann wandert man über Bergwiesen, die übersäht sind mit hunderten von bunten Schmetterlingen.

Wir erblicken Dutzende von Gämsen, eine Schafherde, lauschen dem Vogelgezwitscher und sehen bis zum Gipfel nicht einen Menschen.

Die Tour ist wohl deshalb nicht überlaufen, weil es keine Einkehrmöglichkeit gibt und die ersten 4 Kilometer auf dem Forstweg, wenn man sie nicht mit dem Bike fährt, lang und zäh sind.

Nach ca. 2 3/4 abwechslungsreichen Stunden (inklusive Biken) sind wir am Gipfel des Friederspitz freuen uns über den sensationellen Rundumblick und schauen dann doch sehnsüchtig zum Frieder hinüber und überlegen: Sollen wir den auch noch besteigen? Das heißt nochmal ca. 70 Höhenmeter erst bergab und dann wieder bergauf gehen. 

Es lohnt sich!!

Erstaunlich wieviel anders der Blick nochmal vom Frieder ist! Wir legen uns ins weiche Gras und geniessen die absolute Ruhe auf diesem Berg, auf dem wir ebenfalls alleine sind.

Nach einer wohlverdienten Brotzeit machen wir uns wieder auf den Rückweg. Erst hier kommen uns einige wenige Wanderer entgegen.

Nach ca. 2 Stunden (ab dem Frieder) erreichen wir unsere eBikes.

Und klar: Wie toll ist es, jetzt am Ende nochmal auf dem Rad zu sitzen und nur bergab zu rollen und sich den warmen Fahrtwind um die Nase wehen zu lassen. Unweigerlich kommt einem da das Grinsen ins Gesicht.

Glücklich über eine so schöne Tour, bei der wir  zwei 2000er erklommen haben, setzen wir uns wieder ins Auto und fahren nach Hause.

 

Wandern ist immer ein Erlebnis – es gibt so viele schöne Touren! Vielleicht habe ich dich inspiriert. In einigen meiner Blockbeiträge, schreibe ich über meine Wanderungen, und ich freue mich, wenn auch für dich etwas dabei ist.

Na, dann pack´ die Wandersachen ein und los geht´s! 

Mein Tipp:

Unbedingt sehr früh aufsteigen, also mit dem Sonnenaufgang.

 

Alles Liebe,

Andrea

Die Wanderung mit allen Detail ist nachzulesen bei:

https://www.hoehenrausch.de/tourensuche/ammergauer_alpen.php

 

Tourdaten:

Aufstieg Aufstieg:  4:00 Stunden ( mit dem Bike 3:15 Stunden)
Abstieg Abstieg:  3:00 Stunden ( mit dem Bike 2:15 Stunden)
Höhenmeter 1400 Höhenmeter 
Strecke 18 Kilometer

Charakter allgemein: 

Technisch mittelschwierige und lange Bergwanderung, die eine gute Kondition erfordert

Höhenunterschied: 1400 m (1250 m bis Friederspitz, 150 m für Frieder und Rückweg zur Friederspitz)

Anfahrt: Autobahn München – Garmisch, nach dem Autobahnende durch Oberau hindurch fahren, gleich nach dem Tunnel nach rechts Richtung Fernpass/Reutte abbiegen. Durch Garmisch hindurch fahren unter weiter Richtung Fernpass/Reutte. Nach dem zweiten Bahnübergang rechts in den Parkplatz bei der Ochsenhütte einbiegen.

 

Teile diesen Post mit deinen Freunden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren

Neuer Outdoor – Look!

Mit dem neuen Outdoor-Look wirkt das Pilates-Yoga-Studio noch einladender. Wie viele bereits von mir wissen, liebe ich es Innen-und Aussenräume zu stylen und auch immer

Weiterlesen »
24/7 open

24/7 open!

24/7 open! WIr sind Tag und Nacht für Dich da. Was für eine Freiheit, was für ein Luxus, denn ab sofort Du kannst zu jeder

Weiterlesen »