woman in pink leggings bending her body

Neuer 14 Tage Trainingsplan für unsere Mitglieder

Für alle Mitglieder meiner Online-Plattform pilates-yoga-video.de gibt es seit kurzen einen neuen 14 Tage Trainingsplan, damit es dir leichter fällt, die richtigen Videos miteinander zu verknüpfen.

Kennst du das angenehme Gefühl nach einem „Workout“ ?

Meistens stehe ich auf und bin gut gelaunt, in positiver Stimmung und Vorfreude auf den kommenden Tag. Aber natürlich gibt es auch die Tage, an denen ich schwerer aus dem Bett komme, Dinge mir nicht so leicht von der Hand gehen. Und dann gibt es die Tage im Leben, die mich situationsbedingt traurig, ärgerlich oder wütend machen.

Was mir dabei immer hilft, ist ein Spaziergang in der Natur und Pilates oder Yoga. Bei Pilates und Yoga konzentriere ich mich ganz bewußt auf meinen Atem und meinen Körper. Das Ergebnis ist jedes Mal ein entspannterer Geist. Alles ist plötzlich weniger problematisch, was vorher bedrückend war.
Mir hilft es, täglich etwas für mich zu tun und wenn ich das gleich am Morgen mache, dann hält dieses positive Gefühl für den Tag an und ich reagiere auf alles, was da kommt, gelassener.

Das alleine ist es schon wert, jeden Tag diese innere Stimme zu ignorieren, die da gerne sagt: „ Ach heute setze ich mit meinem Training aus, morgen ist auch noch ein Tag…“ Genau diese Disziplin zu haben und zu behalten, läßt uns erfolgreich sein, ganz egal in welchem Bereich. Mi der richtigen Einstellung schaffen wir das!

Gedanken machen Gewohnheiten.

Exler, Georg-Wilhelm

Warum erzähle ich das? Ich weiß, dass es nicht so einfach ist, sich täglich zu seinem Training zu motivieren. Mit einem Stundenplan oder einer spezifischen Hausaufgabe fällt es uns allen etwas leichter, als wenn man sich seine Übungen oder Videos erst mal zusammensuchen muss.

Daher habe ich dir neben unseren Wochenplänen einen 14 Tage Stundenplan erstellt. Ich finde die Mischung perfekt. An einem Tag trainierst du ein Pilatesworkout, am nächsten Tag dehnst du dich mit Yogastretchübungen.

Nach 14 Tagen beginnst du von vorne und hast dir einen Monat lang mental und körperlich etwas gutes getan.

Es gibt Untersuchungen, die sagen, dass wir nach 30 Tagen etwas zur Gewohnheit werden lassen, wenn wir es täglich praktizieren. Und genau darin möchte ich dich unterstützen!

Auf meiner Videoplattform findet du den 14 Tage Stundenplan.

Sei dabei und fühle den Unterschied!

Deine Andrea

Teile diesen Post mit deinen Freunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren

Pilates for wellbeing

Pilates for wellbeing Jeden Tag prasseln auf uns neue schlechte Nachrichten und  erschreckende Bilder aus dem Kriegsgebiet in der Ukraine auf uns nieder. Es ist

Weiterlesen »

Winterwanderung

Winterwanderung und dann mit dem mit dem Schlitten ins Tal sausen! Jetzt war ich 6 x im Januar zu den Herzogstandhäusern gewandert und die letzten

Weiterlesen »