Hoher Ziegspitz

Wandertipp: Hoher Ziegspitz

Bike & Hike Tour auf den hohen Ziegspitz (1864 m)

Jetzt hab ich wirklich schon einige Berge gesehen, aber dieser war der absolute Traum!

Ganz früh ( 5:00)Uhr sind wir losgefahren und waren kurz vor 6:00 Uhr am Einstieg am Tierheim in Garmisch. Man kann die Tour als Rundtour gestalten, wir haben uns für eine Variante entschieden, die wir zum Teil schon kannten. Nämlich über das Gelbe Gwänd zur Stepbergalm, die für mich zu einer der schönsten Hütten gehört.

In einer meiner früheren Blogbeiträge habe ich diese Tour schon beschrieben.
Und nachdem man auf den ersten knapp 3 Kilometer auf Forstwegen ist und das eher langweilig ist, haben wir (mein Mann und ich) uns entschieden diese Strecke mit unseren e-Bikes zu befahren. Danach geht man noch ca. 3.5 Kilometer auf herrlichen Steigen. Was ganz besonders schön war, wir hatten das Glück etliche Gämsen aus nächster Nähe zu beobachten.

Von der Stepbergalm aus ist der Hohe Ziegspitz gut ausgeschildert. Man geht nochmal ca. 1 1/4 Stunden bis zum Gipfel auf herrlichen Wegen, Pfaden und Steigen.und hat dabei wunderbare Ausblicke. Am Gipfel freut sich das Bergsteigerherz über einen absoluten Wahnsinns-Rundumblick!
Es war wenig (fast gar nichts) los, was natürlich angenehm ist.

Auf dem Rückweg sind wir in der Stepbergalm eingekehrt und haben uns einen Kaiserschmarren gegönnt. Ein Traum! Natürlich schmeckt alles auf einer Hütte besonders gut, vor allem ,wenn man stundenlang gewandert ist. Aber der Kaiserschmarren ist ein Muss!

Die Gesamtstrecke waren ca. 18 km. Da werden die Füße irgendwann schon müde, deshalb waren wir total happy und was war das für ein Vergnügen die letzten knapp Kilometer auf dem Sattel unserer Räder hinabzusausen und unsere Füße und Beine zu entspannen
Diese Tour waren wir nicht das letzte Mal gegangen :-))

Tipps:
Von der Stepbergalm kann man auch auf den Kramerspitz gehen oder auf den Hischbühel.
Der Weg übers Gelbe Gwänd ist nicht so stark frequentiert.

Anfahrt
Auf der A95 bis Garmisch, Parkplatz am Tierheim

Gehzeit: ca. 5 3/4 Stunden
Schwierigkeit: mittelschwer
Strecke: Ca. Ca. 18 km
Aufstieg: 3 1/4 Std.

Abstieg: 2,5 Std.

Ich wünsche Dir eine schöne Wanderung, falls du diesen Berg auch begehst.

Deine Andrea

Teile diesen Post mit deinen Freunden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren

Neuer Outdoor – Look!

Mit dem neuen Outdoor-Look wirkt das Pilates-Yoga-Studio noch einladender. Wie viele bereits von mir wissen, liebe ich es Innen-und Aussenräume zu stylen und auch immer

Weiterlesen »
24/7 open

24/7 open!

24/7 open! WIr sind Tag und Nacht für Dich da. Was für eine Freiheit, was für ein Luxus, denn ab sofort Du kannst zu jeder

Weiterlesen »